Aktuelle infos

Rund um die BBG Donau-Wald

Zurück zur Übersicht

Schnecken kommen jedes Jahr

Was tun gegen Schnecken im Gemüsegarten und Beeten?

Kompost die Wunderwaffe!

Schnecken, vor allem die Nacktschnecken machen im Gemüsebeet oder in den Rabatten große Schäden, manchmal sogar kommt es zu Totalausfällen.

Im Handel gibt es inzwischen viele Mittel und Konstruktionen, Schnecken vom eigenen Gemüse fernzuhalten. Ein toller, wirksamer Tipp gegen die Schneckenplage kommt von Herrn Karl-Friedrich Engl, Leiter Vertrieb & Qualitätssicherung der BBG Donau Wald KU.

Dieser hat für sich eine einfache und effektive Lösung zur Abschreckung und Vorbeugung gefunden. Man sollte einfach einen ca. 10 cm hohen Wall aus feinen Kompost um die Beete und Rabatte streuen. Die Schnecken mögen anscheinend die schwarze, warme und feine Komposterde nicht und wandern ab! In extrem nassen Jahren funktioniert dieser Trick nicht so, aber heuer hat er die Schnecken gut im Griff und das Gemüse wächst prachtvoll. Der zweite positive Nebeneffekt von Kompost ist seine düngende und kalkende Wirkung.

Erhältlich ist Kompost auf allen Donau-Wald Kompostieranlagen, Recyclinghöfen und Grüngutannahmestellen.