Alle Produkte anzeigen

Gartenkompost

Biologischer, organischer Volldünger & Bodenverbesserer

  • Aktives Bodenleben
  • Erhaltungskalkung
  • Mit wertvollem Humus & Nährstoffen

Erhältlich in folgenden Gebinden:

  • 45-Liter-Gebinde
  • lose

Der nährstoffreiche Humuslieferant – Kompost ist aus kompostiertem Strukturmaterial wie Reisig, Gras und Laub aus der Garten- und Landschaftspflege entstanden. Durch Huminsäurebakterien ist der Kompost sehr pflanzenverträglich und die Nährstoffe können nachhaltig an die Pflanzen abgegeben werden. Biologische Humuserde (Kompost) fördert ein gesundes und natürliches Wachstum Ihrer Pflanze. Unser Kompost ist ein echtes Naturprodukt, komplett ohne chemische Zusätze und frei von Unkrautsamen. Außerdem wird bei der Produktion darauf geachtet, dass CO2-neutral produziert wird. Zum Klima- und Umweltschutz trägt Kompost als wertvoller Humuslieferant und organischer Dünger hervorragend bei. Der Anwender kann auf Kunstdünger und Kalk gänzlich verzichten.

Der Alleskönner: Kompost ist ein ressourcenschonender Dünger und Bodenverbesserer. Aktiviert das Bodenleben und schafft einen lockeren, krümeligen Boden. Enthält alle wichtigen Nährstoffe und Spurenelemente.

  • stoppt Moos
  • düngt
  • kalkt
  • bringt Humus
  • fördert das Bodenleben

Zertifizierte Qualität: Die Qualität von Kompost wird über die Bundesgütegemeinschaft geprüft. Diese ist eine vom RAL (Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V.) anerkannte Organisation zur Durchführung der Gütesicherung der Warengruppe Kompost in Deutschland. Das RAL Gütezeichen Kompost ist ein kontinuierliches und jederzeit nachvollziehbares Überwachungssystem, das die Einhaltung der Güte- und Prüfbestimmungen sicherstellt.

Regional und bewährt: Der Donau-Wald Kompost wird auf heimischen Kompostieranlagen erzeugt. Hier wird aus Ihrem Grüngut hochwertige Humuserde/Kompost. Dieser ist ein echter Torfersatzstoff und hochwertiger Volldünger. Sie können auf eine zusätzliche Düngung mit Mineraldünger verzichten. Wir raten nur auf eine Stickstoffgabe mit Hornmehl.

Anwendungsempfehlung:

Nutzgarten / Hochbeet: Bei Mittel- und Starkzehrern (Salat, Zwiebeln, Kohl, Kartoffeln) 2 bis 4 Liter pro m² plus eine leichte Stickstoffgabe (z. B. Hornmehl). Bei Schwachzehrern (z. B. Erbsen) reichen 1 bis 2 Liter pro m².

Rasenflächen: Im Frühjahr und während der Wachstumszeit sollte der Rasen mit 2 bis 5 Liter pro m² versorgt werden. Kompost immer fein verteilen und leicht einrechen. Er düngt und kalkt, keine weitere Düngung notwendig.

Beerensträucher: Im zeitigen Frühjahr bekommen Erdbeeren, Stachelbeeren, Brombeeren, Johannisbeeren, Himbeeren oder Josta ca. 3 bis 5 Liter pro m². Der Kompost sollte nur oberflächlich verteilt werden.

Bäume & Sträucher: Zur Bodenpflege und Nährstoffversorgung werden 4 bis 7 Liter pro m² während der Wachstumszeit um den Stamm herum oberflächlich aufgetragen. Kompost ist zur Gesundung alter Bestände geeignet.

Blumen- & Staudenbeete: Im Frühjahr sollte der Kompost bei bestehenden oder neuen Beeten mit ca. 3 bis 5 Liter pro m² oberflächig eingearbeitet werden. Bei Knollengewächsen Kompost ins Pflanzloch geben.

Golf- und Sportplatzbau: Die fertigen Mischungen werden bis zu einer Höhe von maximal 20 cm verteilt und leicht verdichtet. Danach kann direkt ausgesät bzw. der Rollrasen verlegt werden.

Neupflanzungen: Geben Sie den Kompost als Beigabe ins Pflanzloch bei Bäumen und Sträuchern. Verwenden Sie in der Regel einen Teil Kompost und geben Sie dazu bis zu drei Teile vom bestehenden Erdreich.

Neuanlagen: Zum bestehenden Erdreich mischen Sie Kompost, je nach Bodenzustand, zwischen 10 und 20 Liter pro m2 hinzu. Hiermit reichern Sie den Boden mit organischer Masse und Kalk an. Der Boden verkrustet nicht mehr.

Kennzeichung: gemäß Düngemittelverordnung
Organischer NPK-Dünger 0,95 – 0,46 – 1,14: unter Verwendung von pflanzlichen Stoffen aus dem Garten- und Landschaftsbau
Nährstoffe: 0,95 % (N) Gesamtstickstoff, 0,46 % (P2O5) Gesamtphosphat, 1,14 % (K2O) Gesamtkaliumoxid
Zweckbestimmung: Zur Bodenverbesserung und Düngung. Verbessert so die physikalischen Eigenschaften des Bodens und erhöht die biologische Aktivität. Geeignet als Mischkomponente für Erden und Substrate.
Nettomasse: siehe Lieferschein
Inverkehrbringer: BBG Donau-Wald KU, Gerhard-Neumüller-Weg 1, 94532 Außernzell

Ausgangsstoffe: 100 % pflanzliche Stoffe aus dem Garten- und Landschaftsbau
Nebenbestandteile: 0,55 % (MgO) Ges. Magnesiumoxid, 4,17 % (CaO) Basisch wirksame Bestandteile, 28 % Organische Substanz

Lagerungshinweise: Trocken und witterungsgeschützt lagern. Vor Austrocknung bzw. Vernässung schützen, nicht direkter Sonneneinstrahlung aussetzen.
Anwendungshinweise: Die Empfehlung der amtlichen Beratung ist vorrangig zu berücksichtigen. Bei einer Aufbringung auf landwirtschaftlich genutzten Flächen sind die Anwendungs- und Mengenbeschränkungen der BioAbfV und AbfKlärV zu beachten.
Anwendungsbereiche: Privatgärten, Garten- u. Landschaftsbau, Erdenwerke

Weitere Angaben: Das Erzeugnis unterliegt der RAL-Gütesicherung.
Qualitätskontrolle: BGK Köln (Bundesgütegemeinschaft Kompost, ausgezeichnet mit dem Gütezeichen RAL 245)

Verfügbarkeit: Zusätzlich an allen Donau-Wald Recyclinghöfen

Preis/Sack Preis/Palette Preis/m³ Preis/100 l
(39 Sack/45 l)
Gartenkompost 3,90 € 135,00 € 18,00 € 2,00 €
Frischkompost 5,00 €
Preise inkl. MwSt.

An diesen Standorten verfügbar: